Surfing Algarve – Sommer, Sonne, Surfcamp (Video)

Endlich wieder Abenteuer, Erholung, tolle Menschen und eine schöne Zeit.

Nachdem ich meinen letzten Arbeitstag hinter mich gebracht hatte, habe ich mich spontan dafür entschieden noch einen Urlaub einzuschieben. Einfach um abzuschalten, auf „null“ zu stellen und um neue Energie für meine neue Arbeitsstelle in Düsseldorf zu tanken. Surfing Algarve – Sommer, Sonne, Surfcamp (Video) weiterlesen

Zurück in Deutschland – Life is good

Nach 8 Ländern, 14 Flügen, 79,000km zurückgelegter Strecke und einer Reisedauer von einem Jahr, fünf Monaten und vierundzwanzig Tagen ist sie nun vorbei meine Reise, mein Abenteuer, mein Leben „am Limit“.

Zwei Autos habe ich gekauft und wieder verkauft, unzählige Sim-Karten gesammelt und habe in zahlreichen Unterkünften geschlafen.

Zurück in Deutschland – Life is good weiterlesen

Singapur – meine ganz spezielle Erfahrung

Nach mehreren Monaten wieder eine Stadt nach westlichen Standards. Organisiert, sauber, nicht zu laut aber dennoch belebt, beschäftigt und aufregend. Singapur – meine ganz spezielle Erfahrung weiterlesen

Kambodscha – Angkor Wat, Angkor Wat und Angkor Wat

Per Propellermaschine in Siem Reap angekommen ging mein Abenteuer weiter. In gewohnter Routine wurde das Standardprogramm am Flughafen abgespult. Geld wechseln, Sim Karte inklusive Internetflat besorgen und mich kundig machen, wie ich am günstigsten in die Stadt zu meiner Unterkunft komme. Kambodscha – Angkor Wat, Angkor Wat und Angkor Wat weiterlesen

I’m Back.

Bisher kennt man dieses Muster ja bereits von mir. Immer wenn der Weg ein wenig steiniger wird, dann hört man hier nichts mehr von mir über meinen Blog. Daran will ich jetzt arbeiten, mein Reisetagebuch vervollständigen und Euch teilhaben lassen, wie sich mein Leben danach gestaltet. Soviel vorab: auch dies fällt unter die Kategorie Abenteuer – aber der anderen Art. 🙂

Euer Rob

Laos – Vientiane und Vang Vieng

Zwischen Thailand und Vietnam gelegen, ging es als nächstes für mich nach Laos. Auf die über zwanzigstündige, teils gefährliche Busreise, habe ich aus Zeit- und Komfortgründen verzichtet. Stattdessen ging es mit Vietnam Airlines direkt in die Hauptstadt Vientiane. Laos – Vientiane und Vang Vieng weiterlesen

Hue, Hanoi, Ha Long Bay

Die nächste Etappe war Hue. Hier war meine Unterkunft das „Vietnam Backpackers“. Seit langen wieder mal eine Hostel, wie ich es aus Australien oder Neuseeland kannte. Bisschen mehr los hier. Voll gepackt mit Leuten und jede Menge Spaß. Zunächst musste ich aber erstmal ankommen. Hue, Hanoi, Ha Long Bay weiterlesen